Schlagwort-Archive: Laden

Nimike ist weg – Volly hat nachgefragt

Volly Tanner ist in Leipzig kein Unbekannter, besonders im Leipziger Westen kennen ihn viele, nicht zu letzt durch seine Arbeit im Stadtteilladen Leipziger Westen in der Karl-Heine-Strasse. Volly hat viel Kontakt zu den Anwohnern und Anliegern in seinem Viertel. Ihm ist auch nicht verborgen geblieben das der Laden schräg gegenüber plötzlich leer steht.

Bis Ende letzten Jahres beherbergte dieser kleine Laden das Modelabel Nimike. Nun sind die Schaufenster beschmiert, der Laden verwaist. Volly hat mit Karin Scherpe der Frau hinter dem Modelabel gesprochen und nachgefragt: Tanners Interview.

Nimike hat nun kein Ladengeschäft mehr, Karin verkauft ihre Mode und Accessoires nun ausschließlich online über www.nimike.de. Schaut doch mal rein.

Was fehlt?

Wenn man den Boulevard vom Felsenkeller bis zum Plagwitzer Bahnhof oderumgekehrt hoch und runter stiefelt muss man auf jeden Fall nicht verhungern oder verdursten. Es gibt Cafes, Kneipen und Restaurants.  Auch einen Getränkeladen gibt es und sowie einen Bäcker. Es gibt ein Tattoostudio und ein Theater. Ein Kino fehlt auch nicht, auch wenn dort nicht die Mainstreamfilme laufen wie in den großen Lichtspielhäusern, aber wer braucht die schon.

Was fehlt? weiterlesen